Warum Tilburg nicht aufsteigen darf

Der Traum der Tilburg Trappers ist geplatzt: Vorerst darf der in der Oberliga-Nord spielende Verein nicht aufsteigen. Die DEL-2-Clubs haben den Wünschen der Niederländern eine Absage erteilt. Der dreifache Oberliga-Champion steckt in der Sackgasse.

Am Samstag (13.10.2018) hatten die Trappers eine schmale Nachricht auf ihre Homepage gestellt: „Vorläufig“ darf der Verein nicht aufsteigen. So die Entscheidung der DEL 2, bei der man sich noch vor Saisonstart bei einer Ligentagung vorgestellt hatte. DEL-2-Geschäftsführer René Rudorisch sagte auf SHN-Nachfrage jedoch, dass es innerhalb der Clubs in der DEL 2 eine breite Ablehnung gegen den Wunsch gab.

Geschlossen gegen einen Aufstieg

Das lag allerdings – so Rudorisch – nicht an der Performance der Trappers, sondern an den Umständen. Mit der Einführung von Auf- und Abstieg zwischen erster und zweiter Liga sei die Frage nach einer Internationalisierung auch eine für die Deutsche Eishockey Liga, wenn nicht sogar für den ganzen Verband. Man könne die Trappers nicht aufsteigen lassen, ohne zu wissen, dass der Verein dann nicht auch eine Liga höher antreten dürfe.

Problem des Verbandes, nicht der Ligen

„Am Ende ist die Internationalisierung eines Spielbetriebes nie auf eine Liga alleine abzuwälzen“,  erklärte Rudorisch. Das habe man dem Deutschen Eishockey Bund auch mitgeteilt. Auf die Frage, ob es dann ein Fehler war, die Niederländer für die Oberliga zuzulassen, wollte der DEL-2-Chef nicht genau eingehen. Es habe damals funktioniert, man habe aber wohl auch die Stärke der Trappers etwas unterschätzt.

Sackgasse für die Trappers

Für den Verein aus der niederländischen Provinz Nord-Brabant ist die Absage ein schwerer Schlag. Die Trappers können sich in der Oberliga Nord kaum weiterentwickeln. Spannend, ob Tilburg auch im kommenden Jahr noch in Deutschland antritt, oder vielleicht in einer anderen Liga.

Das ganze Gespräch mit René Rudorisch hört Ihr in unserer kommenden Ausgabe #56. 

Der SHN-Newsletter

1 Kommentar

  1. Hallo, ich bin ein langjähriger Freund des Sports Eishockey und seh schon lange das immer wieder ein Verein aus der Liga aussteigt oder nicht aufsteigen will, warum prüft man nicht richtig und lässt die Vereine spielen die Lust haben.Es ist doch egal ob er aus Holland oder Slowenien in der Liga spielen will,es ist für die Fans interrassanter als jahrelang nicht aufsteigen zu können. Grüße von oldguenny Tölzer Löwen

1 Trackback / Pingback

  1. Geen promotie voor Tilburg Trappers | Kip's Blog

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*