SHN Underclass #16

Wie schafft man es, einen Amateurclub zu leiten, ohne pleite zu gehen? Erklärt Euch Uwe Johann von den Herford Dragons.

Amateureishockey ist kein Spaß – zumindest, wenn man es ernsthaft und ohne große Schulden betreiben will. Alltagsfragen für Uwe Johann, dem Vorsitzenden des Herforder EV. Im Gespräch mit uns erklärt er, warum sein Verein trotz Risiken den Aufstieg in die Oberliga anstrebt, woran es im Amateurhockey krankt und wie schwierig es ist, einen kleinem Club eine solide Perspektive zu geben. Viel Spaß beim Hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

SHN Underclass #17

Auf in eine neue Runde Underlass. Dieses Mal mit Jürgen Schubert vom Herner EV.