Das Corona-Hockey-Netflix (NHL-Edition)

Christoph Ullrich

Die besten Filme aus der NHL – für die Corona-Pause zwischendurch

Ihr seid in Quarantäne, weil ihr bei den Tilburg Trappers Eishockey geschaut habt? Nach Tagen des Homeoffices mit aufgedrehten Kindern vermisst Ihr Eishockey? Ihr habt Corona, aber nur leichte Symptome? Ihr seid völlig fertig vom ganzen Handel mit rarem Toilettenpapier? Oder Euch fällt schlicht und ergreifend die Decke auf den Kopf, weil es kein Eishockey mehr gibt? Kein Problem. Wir haben Euch die besten Videos über Eishockey zusammengestellt. Damit kriegt Ihr noch jeden Virus überbrückt – und seid im September, pünktlich zum Start der neuen Saison, historisch bestens über den Sport informiert. Viel Spaß beim Augen-eckig-Schauen.

Filme über die Welt des Eishockeys in Nordamerika:

Klar, so richtig tief in die Eishockey-Materie geht es natürlich nur über Nordamerika. Viel Spaß über unsere Auswahl an Filmen von den Anfängen der NHL bis heute:

100 NHL’s Greatest Players

Sechs Stunden das volle Paket. Keine weiteren Sätze mehr nötig:

NHL Revealed

Die NHL hat eine große Anzahl an Dokumentationen über sich selber. Beispielhaft dafür steht diese Folge von „NHL Revealed“:

50 Most Bizarre Moments in NHL History

Weiter geht es mit einer Empfehlung aus dem NHL-Network. Für mehr DEL in der NHL:

Top 10 Rivalries of All-Time

Vergesst „Straubing gegen die Menschen, die glauben, die Erde sei eine Kugel.“ Vergesst „KEV gegen Ponomarev oder die DEG“ (wer gerade da ist) und vergesst alles, was Ihr aus Deutschland kennt – hier kommt eine Tasse Hass aus der NHL:

Legends of Hockey

Eine ältere, aber dadurch sicher nicht schlechtere Doku über alte Legenden des Sports.

NHL Expansion

Die NHL hat sich über die Jahre stetig vergrößert. Wie die sogenannte Expension von 1967 bis 1999 abgelaufen ist, könnt Ihr hier sehen:

Broad Street Bullies

Kann man sich zum Stanley-Cup prügeln? Ja, man kann. Zumindest gab es eine Zeit, in der Philadelphia Flyers mit diesem Prinzip ziemlich erfolgreich waren:

Names On The Cup

Hier gibt es die ganz großen Namen, die es auf den Stanley-Cup geschafft haben:

Ultimate Gretzky

Es darf keine Gretzky-Doku in solch einer Liste fehlen. Also Bitteschön:

Mario Lemieux – The Best ever

Und wenn wir schon einmal bei großen Stars sind – der nächste: Mario Lemieux:

Punched Out: The Rise and Fall of Derek Boogaard

Aber nicht nur über die Eis-Künstler gibt es spannende Dokus. Auch über die, die ihren Weg zum Hockey-Ruhm auf einem anderen Weg suchen mussten:

Fire and Ice: The Rocket Richard Riot

Noch ein Superstar. Aber nicht in dem Kontext, wie Ihr das glaubt. Viel Spaß mit den Ausschreitungen, die nach Maurice Richard benannt wurden:

Jordin Tootoo – der erste Inuk in der NHL

Er war der erste Inuk in der stärksten Liga der Welt. Seinen Weg dahin zeichnet dieser Film nach:

Soweit alles aus der NHL, was wir Euch empfehlen. Aber damit nicht genug. Wir haben für Euch noch mehr im Angebot. Zum Beispiel Filme über die DEL und noch ein paar spannende Sachen aus dem Rest der Eishockeywelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Das Corona-Hockey-Netflix (DEL-Edition)

Die besten Filme aus der DEL - für die Corona-Pause zwischendurch