Fünf wichtige Lehren aus dieser DEL-Saison

Mit dem Titelgewinn des EHC München endet eine durchaus historische Spielzeit in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das Olympiasilber hat zu einer positiveren Wahrnehmung der Liga geführt. Wir haben fünf Punkte zusammengestellt, damit das so bleibt. Dabei geht es nicht um die dicken Bretter, wie Auf- und Abstieg, Schiedsrichter, Kontingentspieler […]

Die gute Idee von der BeNeWe-Regionalliga

Die belgisch-niederländische BeNe-League möchte mit der Regionalliga-West fusionieren – die westlichen Nachbarländer versprechen sich im Wettbewerb mit den deutschen Viertligisten aus NRW besseren Sport. Das klingt verrückt, ist aber auf vielen Ebenen eine spannende Idee. Es gibt solche Floskeln, die eigentlich jenseits jeder Kreativität sind. Aber in diesem Fall ist […]

Droht der Oberliga-Nord ein Sommertheater?

Die Oberliga-Nord hat sich zu einer sportlich interessanten Liga gemausert. Aber unter der Decke rumort es. Spielmodus, Tilburg und die Zukunft des ein oder anderen Clubs beschäftigen die Vereine. Es droht ein neues Sommertheater. Die Meldung verbreitete sich rasch: Die Erfurter Black Dragons posteten auf ihrer Facebookseite, dass es in […]

Play-offs: Spannend oder nur ein Marketinginstrument?

Die DEL Play-offs werden beworben als #geilsteZeit, Kommentatoren empfehlen dem Fußball in Sachen Spannung , auf die Eishockey-Endrunde zu schauen. Doch ist es wirklich so, dass Play-offs die Kräfteverhältnisse neu sortieren? Wir haben uns mal die Geschichte der Endrunden in Deutschland angeschaut. Die Spielzeit 1980/81 gilt im deutschen Eishockey als […]

Die Medienpräsenz des Eishockeys

Christoph Ullrich

Ganz Eishockey-Deutschland hofft auf den Olympia-Boom. Und für viele gibt es da nur eine Lösung: Die Präsenz von noch mehr DEL-Spielen im frei empfangbaren Fernsehen, am besten gleich in ARD und ZDF. Aber stimmt das auch? Als Eishockey-Fan mit öffentlich-rechtlichem Berufshintergrund hat man es in diesen Tagen schwer. Nicht wenige […]